Was kostet was ?

Gerne möchte man sich einen Überblick verschaffen, welche Kosten das Leben so nach sich zieht. Für die öffentlichen Gebühren und Abgaben in Schwindegg können Sie das hier oder bei den verlinkten Stellen:

Abfallgebühren (Landratsamt Mühldorf a. Inn)

Sperrmüllscheck 15 € (Abholung: max. 3 m³, Anlieferung max. 300 kg)
Restmüllsack:  2,20 €

Abfallgebühren nach Grund- und Leistungsgebühr
weitere Informationen: Landratsamt Mühldorf a. Inn, Abfallwirtschaft

Abwasser

Abwasserpreis : 1,80 € je m³ 
Herstellungsbeitrag 1,50 € je m² Grundstücksfläche, 14,10 € je m² Geschossfläche

Gewerbesteuer

Hebesatz Gewerbesteuer 350 v.H.

Grabgebühren (Friedhof Schwindegg)

Ruhezeit: 15 Jahre
Einzelgrab / Urnengrab 52,50 € / 55 € pro Jahr
Urnennische / Urnengrabanlage  40 € / 60 € Jahr je + einmalig 150 €
Familiengrab für Gruppe I / II / III 70,00 / 105,00 / 125,00 €  pro Jahr.

Grundsteuer

Hebesatz Grundsteuer A 440 v.H.
Hebesatz Grundsteuer B 380 v.H.

Hundesteuer (ab 1.1.2018)

Steuer für den 1. Hund 50 €
Steuer für den 2. Hund 80 €
Steuer für den 3. Hund 100 €
Steuer für den 4. und jeden weiteren Hund 130 €
Steuer für Kampfhunde 600 €
jeweils pro Jahr
 

Wasser (Wasserzeckverband)

Wasserpreis:  1,20 € je m³ ab 01.10.2020
Zählergrundgebühr 96-300 € nach Größe
Herstellungsbeitrag 0,80 € je m² Grundstücksfläche, 7,47 € je m² Geschossfläche
weitere Informationen: www.isener-gruppe.de

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.