Bauen

Egal ob Neubau, Umbau, Sanierung oder Abriss von bestehenden Bauanlagen – Sie müssen eine Vielzahl von Bestimmungen beachten. Wir informieren Sie über die Bauverfahren, was Sie beim Grundstückskauf beachten sollten und mit welchen finanziellen Unterstützungen Sie rechnen können.

Lebenslagen

Allgemeines

Informieren Sie sich über Themen rund ums Bauen; z. B. über die Raumordnung, Flächennutzungs- und Bauleitpläne und Ähnliches.

Bauplanung

Wollen Sie ein Grundstück bebauen oder eine vorhandene Bebauung ändern? Wir bieten Ihnen einige Anhaltspunkte, die Sie bei der Planung des Bauvorhabens beachten sollten.

Grundstückskauf

Bevor Sie ein Grundstück kaufen, sollten Sie sich bestmöglich darüber informieren (z. B. im Grundbuch). Weitere wichtige Themen drehen sich um Vermessung, Bodenrichtwerte, Grundsteuer usw..

Haus- und Wohnungskauf

Bevor Sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen, sollten Sie sich bestmöglich informieren (z. B. Verkehrswertschätzung, Energieausweis, Zweckentfremdung).

Bauverfahren

Welche behördlichen Genehmigungen benötige ich für die Errichtung eines Gebäudes? Gibt es Bauvorhaben, die ich ohne Genehmigung durchführen kann? Wir informieren Sie über diese und weitere Leistungen im Zusammenhang mit Bauverfahren.

Bauabnahme

Am Ende des Bauprojekts steht die Bauabnahme durch die Bauherrin oder den Bauherrn beziehungsweise die Behörde. Für bestimmte Bauten ist eine behördliche Bauabnahme vorgeschrieben.

Finanzielle Hilfen und Förderprogramme

Für Bauprojekte gibt es unterschiedliche Förderungen, steuerliche Vergünstigungen oder Leistungen. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Hilfen im Baubereich.

Weitere Informationen zu dieser Lebenslage und zu Leistungen, die außerhalb des Zuständigkeitsbereiches der Kommune liegen, finden Sie auf den Seiten des BayernPortals

 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.