Wohnen

Egal ob Sie zur Miete wohnen oder eine Eigentumswohnung beziehungsweise ein eigenes Haus besitzen, wir bieten Ihnen Informationen rund ums Thema Wohnen.

Lebenslagen

Allgemeines

Informieren Sie sich über allgemeine Fragen zum Thema Wohnen; dazu gehört vor allem die Meldepflicht.

Neu in der Stadt

Gibt es an meinem neuen Wohnort einen Bewohnerparkausweis und wie kann ich diesen beantragen? Welche Regelungen gelten für den Lärmschutz? Diese und ähnliche Fragen sollten Sie schnell klären, wenn Sie in eine neue Gemeinde gezogen sind

Mieten und Vermieten

Wir bieten Ihnen einen Überblick darüber, was Sie bei Mietverhältnissen zu beachten haben und informieren Sie auch über besondere Formen von Mietwohnungen und entsprechende Förderungen.

Ver- und Entsorgung

Abfallentsorgung, Wasser, Strom und Heizung sind für angenehmes Wohnen unerlässlich. Informieren Sie sich über die Gebühren, die für diese Leistungen anfallen und auf welche Art die Gemeinden die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger sicherstellt.

Kauf und Verkauf von Immobilien

Sie möchten kein Mietverhältnis eingehen und verfügen über genügend Geldmittel? Dann kann der Kauf eines Eigenheims für Sie interessant sein. Wir informieren Sie über einige Aspekte des Kaufs und Verkaufs von Immobilien.

Finanzielle und sonstige Hilfen

Wohnen kostet Geld. Damit jeder sich eine ansprechende Wohnform leisten kann, gibt es unterschiedliche Hilfen und Angebote (z. B. Sozialwohnungen, Übernahme der Mietkosten durch die Sozialhilfe). Besonders gefördert werden auch Wohnungen für bestimmte Gruppen, z. B. Menschen mit Behinderungen oder ältere Menschen.

Weitere Informationen zu dieser Lebenslage und zu Leistungen, die außerhalb des Zuständigkeitsbereiches der Kommune liegen, finden Sie auf den Seiten des BayernPortals

 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.