Bewirtschaftung

Die öffentliche Verwaltung bewirtschaftet eigene und gemietete Immobilien. Die Bewirtschaftung beinhaltet den laufenden Betrieb (Heizung, Strom, Wasser etc.) und Instandhaltungen. Dazu gehört auch, die Benutzung festzulegen.

Leistungen

Friedhof, Leichenhaus; Erlass einer Benutzungsordnung
Kommunale Bäder; Erlass von Benutzungsbedingungen
Kommunale Bäder; Zahlung der Benutzungsgebühren
Kommunale Kindertageseinrichtung; Erlass einer Benutzungsordnung
Kommunale Kindertageseinrichtung; Zahlung der Benutzungsgebühren / Elternbeiträge
Kommunale Musikschule; An-, Ab- und Ummeldung
Kommunale Musikschule; Zahlung der Gebühren
Kommunale öffentliche Einrichtungen; Erlass einer Benutzungsordnung
Kommunale öffentliche Einrichtungen; Zahlung der Benutzungsgebühren
Kommunaler Schlachthof; Erlass von Benutzungsbedingungen
Kommunaler Schlachthof; Zahlung der Benutzungsgebühren
Sportstätte der Gemeinde; Beantragung einer Erlaubnis für die Nutzung
Volkshochschule; Erlass von Benutzungsregelungen

Weitere Informationen zu dieser Lebenslage und zu Leistungen, die außerhalb des Zuständigkeitsbereiches der Kommune liegen, finden Sie auf den Seiten des BayernPortals

 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.